HeaderbildHeaderbildHeaderbildHeaderbildHeaderbildHeaderbild

Objekt W7b - Überführung Ortsverbindung Lindach-Vorchdorf

Brückenneubau auf der A1 West Autobahn

Für das neue Objekt wurde unter Berücksichtigung der exponierten lage und den damit verbundenen Ansprüchen in ästhetischer Hinsicht bzw. entsprechend den gegebenen Randbedingungen ein Rahmenbauwerk in Sonderbauweise entwickelt. Es handelt sich hierbei um eine rahmenartige Fachwerkskonstruktion mit einem zentralen, kreisbogenförmig gebogenem Rundrohr (Durchmesser 813mm) und eine aufgeständerte Stahlbeton-Fahrbahnplatte, die von räumlich angeordneten Fachwerksdiagonalen aus Rundrohren mit Durchmesser 273mm getragen wird. Über diese Konstruktionswahl ergibt sich die Wirkung eines "Torbogens" zwischen den Autobahnbereichen der Vorchdorfer Senke und der oberhalb liegenden Lindacher Ebene.

Projektdatenblatt

Bauherr:
Asfinag Service GmbH Nord
Auftragsumfang:
Gestaltungskonzept, Generelles Projekt, Ausschreibungsunterlgen, Detailprojekt
Brückenabmessungen:
L = 70,36 m
B = 10,10 m
Bauzeit:
2008